als PDF-Dokument drucken

 

Geschichten aus dem alten Prohlis

 

Das Prohliser Wappen

 

Anlässlich des „10. Prohliser Herbstfestes“ hat der Heimatverein Prohlis e.V. das Prohliser Wappen als Symbol der Verbindung zwischen Gegenwart und Vergangenheit in Prohlis geschaffen.
In der Mitte eines schräg geteilten Wappenschildes, die Farben links oben wasserblau und rechts unten golden, befindet sich das Prohliser Gemeindesiegel von 1809 mit der über einer Pflugschar fliegenden Taube mit einem Ölzweig im Schnabel. 

 

Die Farben des Prohliser Wappens sind dem Wappen der letzten Besitzer des Rittergutes Prohlis, der
Freiherren von Kap-herr, entlehnt. Eine in Sandstein gemeißelte Darstellung des Familienwappens befand sich einst über dem Eingangstor des 1980/1985 zerstörten Prohliser Schlosses. Sie kann nunmehr im Heimatmuseum Prohlis besichtigt werden.

Moritz Frhr. v. Crailsheim
Mail an den Autor

Dieser Artikel erschien im Jahr 2001 in der Festschrift des 10. Prohliser Herbstfestes.

Übersicht